Äthiopien Informations-Nachmittag


13. Dezember 2019, 15.30 Uhr

Sarah Kohls ist Inhaberin einer Reiseagentur in Addis Abeba. Gemeinsam mit ihrem
Ehemann Mahetemework (Robi) Tesfaye organisiert sie Rundreisen für
Gruppen aus aller Welt in ihrer Wahlheimat.

In einem geheimnisvollen, lange verschlossenen Kulturraum mit einer altüberlieferten christlich-jüdischen

Mischkultur leben die Erben Salomos und der Königin von Saba auf dem „Dach von Afrika“ in einer atembe-
raubend bizarren Bergwelt von karger Schönheit. Zwischen Äquator und nördlichem Wendekreis am östli-
chen Horn von Afrika durchweg in einer Höhe über 2000 m gelegen, zeichnet sich die Reiseregion durch ein

ganzjährig angenehm gemäßigtes Hochlandklima aus. Einmalige Architekturleistungen afrikanischer Hoch-
kultur, wie die prächtigen Klöster auf den Inseln im Tanasee, die unvergleichlichen Felsenkirchen von Lali-
bela, die mittelalterlichen Paläste in Gondar, sowie die riesigen Grabstelen und verborgenen Schätze der

ehemaligen Kaiserresidenz Axum sind herausragende Höhepunkte der koptisch christlichen Tradition.
Sarah Kohls berichtet an diesem Nachmittag über ihr Leben in ihrer Wahlheimat, über Menschen,
Traditionen, Wiedersprüche und über die „Wiege der Christenheit“ im Auf– und Umbruch

Herzlich Willkommen!

Freitag, 13. Dezember 2019, 15.30 Uhr

LFW-Studienreisen, Oeseder Str. 66, 49124 Georgsmarienhütte
Anmeldung unter: 05401 44168 oder info@lfw.de