101 Jahre BAUHAUS – ein Klassiker



Das HeinrichNeuyBauhausMuseum in Borghorst möchte Sie in Zusammenarbeit mit LFW-Studienreisen auch in diesem Jahr einladen zu einer Reise nach Weimar und Dessau zum Thema Bauhaus.
Dem BAUHAUS gebührt der Rang eines Klassikers in Architektur und Design. In Weimar steht die Wiege dieser legendären Gestalterschule, deren Formensprache aus Architektur, Design und vielen anderen Bereichen unseres heutigen Lebens nicht mehr weg zu denken ist.
Mit der Eröffnung des Neuen Bauhausmuseums Weimar wird die älteste Bauhaus-Sammlung weltweit vorgestellt. Den wichtigsten Impuls gab Walter Gropius 1919. Er berief internationale Avantgardekünstler wie Lyonel Feininger, Johannes Itten, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Oskar Schlemmer oder László Moholy-Nagy nach Weimar. 1925 wurde das BAUHAUS aus Weimar vertrieben, zog nach Dessau und von dort im Jahr 1932 nach Berlin um. 1933 wurde es von den Nationalsozialisten geschlossen.
Dessau ist die Stadt, mit der das BAUHAUS am stärksten verknüpft wird und wo es zwischen den Jahren 1925 bis 1932 seine Blütezeit erlebte. Alle drei Bauhausdirektoren, Walter Gropius, Hannes Meyer und Ludwig Mies van der Rohe haben das BAUHAUS in Dessau geprägt. Nahezu alle Gebäude, die in Dessau entstanden sind, zählen heute zu den Ikonen der Architektur des 20. Jahrhunderts.
Bitte entnehmen Sie den genauen Reiseverlauf dem beigefügten Detailprogramm.

Termin: 16.10.2020 – 19.10.2020
Teilnehmerbeitrag im Doppelzimmer: 660,00 € pro Person
Teilnehmerbeitrag im Einzelzimmer: 740,00 € pro Person
101 Jahre BAUHAUS - ein Klassiker
©Alfons Schulze WIlmert
Darin sind folgende Leistungen enthalten:
- Fahrt im modernen Reisebus
- 2 x Übernachtungen in DZ im Hotel Leonardo in Weimar
- 1 x Übernachtungen in DZ im Hotel Dormero in Dessau
- Frühstück und Halbpension
- Besichtigungsprogramm laut Ausschreibung
- örtliche Führungen in Weimar und Dessau
- Eintrittsgelder bei Besichtigungen mit Führung
- Eintritt und Führung im Faguswerk in Alfeld
- Insolvenzversicherung
- Reisebegleitung
Reisebegleitung: Alfons Schulze Wilmert
Einzelzimmer stehen nur sehr begrenzt zur Verfügung.
Wir bitten um verbindliche Anmeldung: schriftlich, online oder per E-Mail.
Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen.
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns den Sicherungsschein über den Abschluss der Insolvenzversicherung. Wir erbitten erst dann eine Anzahlung von 10 % des Reisepreises.
Detailprogramm zum Download: 20.052-Bauhaus-neu.pdf

Buchung

WICHTIG: Vor- und Familiennamen
Die Schreibweise Ihres Vor- und Familiennamens muss exakt übereinstimmen mit dem auf der Reise mitgeführten Dokument. Entscheidend ist die maschinenlesbare Zeile. Auch bei kleinen Abweichungen kann sonst die Beförderung verweigert werden, spätere Korrekturen sind meist nur gegen Gebühr möglich. Die maschinenlesbare Zeile Ihres Reisedokuments erkennen Sie an den mit "<<" aufgefüllten Zeilen, siehe Beispiel.
Ticket-Typ Preis Plätze
pro Person im Einzelzimmer 740,00 €
pro Person im Doppelzimmer 660,00 €

Ja, ich möchte den LFW-Newsletter erhalten.
Nein, Danke!