Gärten, Parks und Schlösser



„Als ob Kunst nicht auch Natur wäre und Natur Kunst.” (Christian Morgenstern)

Sehr geehrte Damen und Herren,
LFW–Studienreisen möchte Sie im Frühsommer, der wohl schönsten Jahreszeit, zu einer Reise zu „Meisterwerken der Gartenkunst“ in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt einladen. Der große englische Garten des Schloss Belvedere, der sich seit Goethes Zeiten kaum verändert hat, war ursprünglich ein Teil der Stadt. Entlang der Ilm üben beeindruckende Monumente und Denkmale, insbesondere das bekannte Gartenhaus Goethes und das Römische Haus bis heute einen unvergleichlichen Reiz aus. Mit seinen landschaftlichen Parks in Muskau und Branitz hat der „grüne“ Hermann Fürst von Pückler-Muskau der Nachwelt unschätzbare Werke der Gartenkunst hinterlassen. Bereits 1815 gestaltete er seinen Park in Muskau so außergewöhnlich modern und kunstsinnig, dass der Park weltweit bis heute seinesgleichen sucht. Ein großartiges Gestaltungselement ist das Neue Schloss, das nach aufwendigen Sanierungsarbeiten 2012 wiedereröffnet wurde. Der Branitzer Park ist Lebens- und Meisterwerk des exzentrischen Gartengestalters. Aus einer ehemals ebenen und kargen Agrarlandschaft schuf er fein geschwungene Erdmodellierungen und elegant geführte Seen- und Wasserläufe. So wurde Pückler zu einem der bedeutendsten deutschen Landschaftsgestalter des 19. Jh. Auch das Schloss spiegelt das aufwendige Leben dieses Fürsten und seiner Frau Lucie wider. Das Gartenreich Dessau-Wörlitz, das seit langem zum UNESCO-Welterbe gehört, besticht durch seine abwechslungsreiche Anlage, in der Seen und Kanäle, Brücken, Grotten und Statuen, klassizistische und neugotische Bauwerke zu ausgedehnten Wanderungen einladen. Eine Führung durch die Bauhausstadt Dessau ist außerdem Bestandteil Ihres Programms. Begleiten Sie uns und genießen Sie mit uns Gärten und Kultur der Spitzenklasse. Bitte entnehmen Sie den genauen Reiseverlauf dem beigefügten Detailprogramm.

Termin: 26.06.2021 – 01.07.2021
Teilnehmerbeitrag im Doppelzimmer: 890,00 € pro Person
Teilnehmerbeitrag im Einzelzimmer: 1.000,00 € pro Person
Gärten, Parks und Schlösser
Darin sind folgende Leistungen enthalten:
- Fahrt im modernen Reisebus
- 1 Übernachtung im 4*Hotel Leonardo Weimar
- 2 Übernachtungen im 4*Kulturhotel Fürst-Pückler Muskau
- 2 Übernachtungen im Landhaushotel Wörlitzer-Park
- Halbpension
- Besichtigungsprogramm laut Ausschreibung
- fachkundige Führungen
- Eintrittsgelder bei Besichtigung mit Führung
- Insolvenzversicherung
- Reisebegleitung
Reisebegleitung: Alfons Schulze Wilmert
Einzelzimmer stehen nur sehr begrenzt zur Verfügung.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um verbindliche Anmeldung: schriftlich, online oder per E-Mail.
Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen.
Nach Anmeldung erhalten Sie von uns den Sicherungsschein. Wir erbitten erst dann eine Anzahlung von 10% des Reisepreises.
Detailprogramm zum Download: 21.027-Weimar-Dessau-Gärten.pdf

Buchung

WICHTIG: Vor- und Familiennamen
Die Schreibweise Ihres Vor- und Familiennamens muss exakt übereinstimmen mit dem auf der Reise mitgeführten Dokument. Entscheidend ist die maschinenlesbare Zeile. Auch bei kleinen Abweichungen kann sonst die Beförderung verweigert werden, spätere Korrekturen sind meist nur gegen Gebühr möglich. Die maschinenlesbare Zeile Ihres Reisedokuments erkennen Sie an den mit "<<" aufgefüllten Zeilen, siehe Beispiel.
Ticket-Typ Preis Plätze
Pro Person im Einzelzimmer 1.000,00 €
Pro Person im Doppelzimmer 890,00 €

Ja, ich möchte den LFW-Newsletter erhalten.
Nein, Danke!