Bulgarien



Im Spätsommer möchte Sie LFW-Studienreisen erneut zu einer Reise nach Bulgarien einladen.
Die Reise führt Sie von der Hauptstadt Sofia zu den schönsten Klöstern des Landes, über atemberaubende Gebirgszüge in das alte Plovdiv, vom Schwarzen Meer in die alte Zarenstadt Veliko Tarnovo. Die Thraker, Marc Aurel, das Osmanische Reich und die Zeit der Wiedergeburt sind ebenso Themen wie Weinanbau und die bulgarische Küche, UNESCO-Welterbe und geheimnisvolle Goldschätze. Architektonische Meisterleistungen und unschätzbare Kulturstätten lassen Bulgarien zu einem höchst interssanten Reiseziel werden. Politisch hat sich das Land in den letzten Jahren stark am Westen orientiert. Nach dem Zerfall des sozialistischen Systems 1989 schlug die Regierung einen marktwirtschaftlichen Kurs ein. Bulgarien wurde 2004 Mitglied der Nato, seit dem 1. Januar 2007 ist das Land Mitglied der EU. Sofia, Hauptstadt und Regierungssitz Bulgariens, beherbergt mit der Alexander-Newski-Kathedrale die größte orthodoxe Kirche der Balkanhalbinsel. Das Rila-Kloster, ein Nationalheiligtum, zählt zu den schönsten Bauwerken des Landes. Das Klostermuseum verwahrt wertvolles Schriftgut aus der Geschichte des Landes. Das multikulturelle Plovdiv ist Kulturhauptstadt 2019. Nessebar, eine der Museumsstädte von Bulgarien am Schwarzen Meer runden Ihr Programm ab.
Bitte entnehmen Sie den genauen Reiseverlauf dem beigefügten Detailprogramm.

Termin: 08.09.2019 – 15.09.2019
Teilnehmerbeitrag im Doppelzimmer: 1.390,00 € pro Person
Teilnehmerbeitrag im Einzelzimmer: 1.580,00 € pro Person
Bulgarien
Christiat murals at the Rila Monastery - Bulgaria
Darin sind folgende Leistungen enthalten:
- Flug mit LH von Münster/Osnabrück via München nach Sofia zurück via Frankfurt
- Unterbringung in sehr guten Hotels in DZ
- Halbpension
- moderner Reisebus
- Besichtigungsprogramm laut Ausschreibung
- deutschsprechende Fremdenführung
- Eintrittsgelder bei Besichtigungen mit Führung
- Insolvenzversicherung
- Reisebegleitung
Reisebegleitung: Klaus Funke
Einzelzimmer stehen nur begrenzt zur Verfügung.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um verbindliche Anmeldung: schriftlich, online oder per E-Mail. Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.
Rechtzeitig vor der Reise laden wir Sie zu einer Vorbereitungsveranstaltung ein.
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns den Sicherungsschein. Wir erbitten erst dann eine Anzahlung von 10 % des Reisepreises.
Detailprogramm zum Download: 19.030-Bulgarien.pdf

Buchung

WICHTIG: Vor- und Familiennamen
Die Schreibweise Ihres Vor- und Familiennamens muss exakt übereinstimmen mit dem auf der Reise mitgeführten Dokument. Entscheidend ist die maschinenlesbare Zeile. Auch bei kleinen Abweichungen kann sonst die Beförderung verweigert werden, spätere Korrekturen sind meist nur gegen Gebühr möglich. Die maschinenlesbare Zeile Ihres Reisedokuments erkennen Sie an den mit "<<" aufgefüllten Zeilen, siehe Beispiel.
Ticket-Typ Preis Plätze
Pro Person im Einzelzimmer 1.580,00 €
Pro Person im Doppelzimmer 1.390,00 €

Ja, ich möchte den LFW-Newsletter erhalten.
Nein, Danke!